Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Forum der Kölner Bi-Gruppe
Uferlos e.V.
Sie können sich hier anmelden
Letzter Chatnutzer war
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 805 mal aufgerufen
 Medientipps
ikarus Offline



Beiträge: 3

10.04.2007 08:41
Die Vielfalt des Begehrens - Buchbesprechung antworten

"Die Vielfalt des Begehrens" - Bisexualität von Sappho bis Madonna; von Marjorie Garber
- hab`s gelesen ( zumindest zur Hälfte, ist ja doch ein dicker Schinken )und wollte
anfragen ob es noch jemand kennt?

SonjaS Offline



Beiträge: 33

10.04.2007 15:49
#2 RE: Buch zur Diskussion antworten

Nein, ich kenne das Buch nicht. Ist es denn empfehlenswert?
Liebe Grüße,
Sonja

Susann Offline



Beiträge: 34

13.04.2007 13:29
#3 RE: Buch zur Diskussion antworten

Ich kenne das Buch auch nicht, liebe aber eigentlich dicke Schinken- oder tust Du Dich mit dem weiter lesen schwer, weil`s nicht wirklich interessant ist?
Gib´uns doch noch ein paar mehr Info`s darüber als nur den Titel ...

Gruß

Susann

ikarus Offline



Beiträge: 3

12.06.2007 23:29
#4 RE: Buch zur Diskussion antworten

nach der ersten bi-Erfahrung war es auf jeden Fall wichtig für mich passende Lektüre zu lesen,
es geht in die Historie, wird auch von allen Seiten beleuchtet - naja, aber irgendwann ist mein Interesse
doch erlahmt... falls es aber jemand geliehen haben möchte?
werde demnächst auch wieder zum Treffen kommen konnen, denke ich.
LG, de Karina aus Nippes

w._aus_k. Offline



Beiträge: 56

11.01.2008 22:15
#5 RE: Buch zur Diskussion antworten

ich hab das buch vor einiger zeit gelesen, fand es teilweise recht zäh und sigmund freud kam definitiv zu oft vor - mich interessiert an der bisexualität dann doch noch etwas anderes, als freuds bisexualitäts-begriff. der untertitel verspricht ja einen gewissen exibitionistischen unterhaltungswert, das hält sich dann doch arg im rahmen. zu empfehlen ist das buch nicht wirklich, finde ich. zwar in vielen teilen schon interessant, aber letztlich für das, was es bietet, war es mir einfach zu umfangreich.

Ulli ( Gast )
Beiträge:

14.01.2008 12:03
#6 RE: Buch zur Diskussion antworten

Möchte das Buch gerne mal geliehen haben, um mir ein eigenes Bild machen zu können. Könntest Du es mal zum offenen Montag mitbringen? Danke.

LG
Ulli

w._aus_k. Offline



Beiträge: 56

15.01.2008 20:43
#7 RE: Buch zur Diskussion antworten
geht leider nicht - ich habe das buch nicht, hatte es aus der stadtbücherei ausgeliehen. sonst hätte ich es dir gerne mitgebracht.

lieben gruß,
w.
Ulli ( Gast )
Beiträge:

15.01.2008 22:59
#8 RE: Buch zur Diskussion antworten

Schade,

aber Danke.
LG
Ulli

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor