Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Forum der Kölner Bi-Gruppe
Uferlos e.V.
Sie können sich hier anmelden
Letzter Chatnutzer war
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 170 mal aufgerufen
 Eventplaner
Bix Offline



Beiträge: 38

01.09.2013 15:14
Kino: Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll ab 03.10. antworten

Am 03.10. läuft im Kino ein Film über das Leben von Liberace an.
Eigentlich fand ich den Mann nie so toll, weil er so extrem überladen
wirkte, aber die Trailer zum Film versprechen doch Einiges.
Es scheint viel um die Beziehung zu seinem jüngeren Freund zu gehen, in
dem er wohl ein Abbild von sich schaffen wollte.

Mit Michael Douglas und Matt Damon in den Hauptrollen haben wir hier endlich
mal wieder einen sehr gut besetzten Film des homosexuellen Kinos, der nicht
nur in den Programm-Kinos läuft, sondern mehr Beachtung finden wird.

Ich würde mich freuen, wenn sich vielleicht ein kleines Grüppchen findet um
den Film im Kino zusammen zu schauen.
Einen Sonntag Nachmittag fände ich optimal (vielleicht im Cinedom), weil man
danach noch etwas trinken gehen könnte und sich über den Film unterhalten kann.

Beim nächsten Frühstück und offenen Treffen/Stammtisch werde ich das auch noch
mal ansprechen.

Also gebt mir Feedback, ob Interesse besteht.

LG
Bix

Kerstin ( gelöscht )
Beiträge:

01.09.2013 15:52
#2 RE: Kino: Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll ab 03.10. antworten

Das Bild hat mich auch direkt angesprochen. ;-)

Also ich/wir sind dabei, wenn wir einen Babysitter finden: zusammen; wenn nicht, müssen wir hart verhandeln, wer "gehen darf".

Tolle Idee!

Bix Offline



Beiträge: 38

16.09.2013 21:03
#3 RE: Kino: Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll ab 03.10. antworten

Bei den letzten beiden Treffen haben einige Leute Interesse bekundet,
so dass der gemeinsame Kinobesuch ziemlich sicher stattfinden wird.

Der genaue Termin wird noch hier und in einer Rundmail bekanntgegeben.
Evtl. wird's der 06.10., steht aber noch nicht genau fest.

LG
Bix

Kerstin ( gelöscht )
Beiträge:

17.09.2013 09:32
#4 RE: Kino: Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll ab 03.10. antworten

Hi Bix! 6.10. können wir vermutlich nicht, würden uns daher über einen anderen Termin freuen. :-)

Bix Offline



Beiträge: 38

08.10.2013 20:34
#5 RE: Kino: Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll ab 03.10. antworten

So, der Kinotermin steht nun fest: Sonntag 13.10. 15:00 h.
Genaue Angaben zum Kino und Treffpunkt folgen über den Mailverteiler.

Ich hoffe ein paar begeisterte Cineasten tauchen auf!

Viele Grüße
Bix

Bix Offline



Beiträge: 38

09.10.2013 20:07
#6 RE: Kino: Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll ab 03.10. antworten

Ups, da hatte ich doch glatt nicht an den Köln-Marathon gedacht.
Daher treffen wir uns nun am Samstag, den 12.10. 15:00 h.

Bix Offline



Beiträge: 38

12.10.2013 21:06
#7 RE: Kino: Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll ab 03.10. antworten

So, nun kann ich den Film auch bewerten.

Mir hat er sehr gut gefallen und Michael Douglas hat den Emmy wirklich verdient.
Schade, dass sich in den USA kein großer Filmverleih an dieses Thema rangetraut hat.
Damit hat man Michael Douglas leider die Chance auf den Oskar genommen, den er mit diesem Film
durchaus hätte gewinnen können. So lief er dort nur im Fernsehen.

Zusätzlich zu dem Film muss ich hier auch mal Werbung für das Residenz-Kino machen.
Alle Sessel lassen sich leicht zurückkippen und in der oberen Hälfte gibt's noch Fußhocker dazu.
Der Teppich ist flauschig, die Reihen weit auseinander und man wird von einem Kellner am Platz verwöhnt.
Im Angebot sind viele Getränke, sowie Cocktails und kleinere Speisen.

Mal was ganz anderes als das übliche Großraum-Popkorn-Kino und vielleicht ein Tipp für das nächste Rendevous.

Das war ein schöner Nachmittag und Abend, den noch ein sehr leckeres Essen in einer Pizzeria abgerundet hat.

Kerstin ( gelöscht )
Beiträge:

13.10.2013 08:02
#8 RE: Kino: Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll ab 03.10. antworten

Hi Bix,

das hört sich toll an, sowohl Kino als auch Film! Wir bekommen ihn hoffentlich auch noch zu sehen, vermutlich aber eher auf DVD. (Haben jetzt eine gute Videothek in unserer Heimat gefunden, die erstaunlich viele queere Filme im Angebot hat - was daran liegen mag, dass da ein echter Filmfan hinter dem Tresen sitzt. ;-) Zwischen Blockbustern taucht auch immer mal Programmkino auf, das finde ich sehr angenehm - allerdings geht das dann immer nur im Urlaub. Ich werd das mal zum Anlass nehmen, um in unserer örtlichen Videothek ein paar Filmwünsche anzubringen. )

Liebe Grüße

Kerstin

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor