Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Forum der Kölner Bi-Gruppe
Uferlos e.V.
Sie können sich hier anmelden
Letzter Chatnutzer war
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 230 mal aufgerufen
 Medientipps
Kerstin ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2013 20:01
111 Gründe, offen zu lieben antworten

Das Buch "111 Gründe, offen zu lieben" haben mein Mann und ich beide gelesen, und auch wenn wir gerade an ganz unterschiedlichen Punkten herumdoktern, konnten wir beide etwas mitnehmen.

Die Autorinnen Cornelia Jörnsson und Simone Maresch verstehen es, in 111 kurzen Kapiteln Polyamorie und Anverwandt lebendig zu zeigen, und dabei kehren sie auch nicht die Konflikte unter den Tisch, die entstehen können und bewältigt werden wollen. Die Kapitel sind dabei episodenhaft angelegt und begleiten die Protagonisten und ihre Erlebnisse. Bisexualität und deren Lebbarkeit spielen immer wieder eine wichtige Rolle, und diese Kombination hat mir besonders gut gefallen. Das Buch ist alles andere als dogmatisch und zeigt eine große Bandbreite an Möglichkeiten, Beziehungen zu gestalten.

Daher von mir ein dickes .

Jürgen S. Offline




Beiträge: 3

28.08.2013 16:56
#2 RE: 111 Gründe, offen zu lieben antworten

Hallo Kerstin, ja da stimme ich dir zu! Man muss sich nur durch die ersten Seiten quälen, aber wenn man die geschafft hat, ist das Buch wirklich zu empfehlen.

Kerstin ( gelöscht )
Beiträge:

28.08.2013 17:10
#3 RE: 111 Gründe, offen zu lieben antworten

Ja, hab es ja auch erst mal weggelegt, weil mich die beschriebene WG-Sitation etwas überfordert hat. Bin aber froh, dass ich dann doch weitergelesen hab.

Ps.: Unterhalten wir uns jetzt öfter übers Forum? Das ist lustig!

Bix Offline



Beiträge: 38

28.08.2013 21:24
#4 RE: 111 Gründe, offen zu lieben antworten

Was geht denn hier ab?
Sprecht Ihr zu Hause nicht mehr miteinander?

Willkommen im Forum, Jürgen! hand

Kerstin ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2013 06:20
#5 RE: 111 Gründe, offen zu lieben antworten

@Bix: Warum miteinander sprechen, wenn es das Forum gibt? (Obwohl es in besonders stressigen Phasen tatsächlich besser ist, sich eine Mail zu schreiben, statt sich den ganzen Mist an den Kopf zu werfen... ]

Jürgen S. Offline




Beiträge: 3

29.08.2013 09:05
#6 RE: 111 Gründe, offen zu lieben antworten

@Bix: Danke!
@Kerstin: Du verbringst ja auch mehr Zeit in Foren, als in meiner Nähe!

Kerstin ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2013 09:12
#7 RE: 111 Gründe, offen zu lieben antworten

@Jürgen S. : Denk mal drüber nach!

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor