Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Forum der Kölner Bi-Gruppe
Uferlos e.V.
Sie können sich hier anmelden
Letzter Chatnutzer war
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 319 mal aufgerufen
 Coming-Out
Loleni Offline



Beiträge: 1

07.07.2010 20:45
Bi könnte so einfach sein... antworten

Ein herzliches Hallo erstmal,

wie fängt man so was am besten an? Erstmal... ich bin neu hier bei Uferlos. Die Gruppe kennengelernt habe ich auf dem CSD dieses Jahr und nun... tja, nun habe ich mich aufgerafft und gedacht, meld ich mich mal.

Mein Coming Out als Bisexuelles Mädchen hatte ich schon vor 6 Jahren. Probleme hatte ich bislang damit noch keine... als Frau Bisexuell sein wird meiner Erfahrung nach eh meist besser aufgenommen als es bei den Männern der Fall ist. Meine Mam tut es noch heute als "Phase" ab und mein heterosexueller Freund erlaubt mir den Kontakt zu Frauen...

wenn es denn so einfach wäre...

denn - und nun zum eigentlichen Coming Out - ich bin nicht einfach nur Bi... ich bin das, was man als Girlfag bezeichnet und damit offenbart sich ein ganz anderes Problem. Meine Heterosexuelle Beziehung füllt mich nicht wirklich aus, ich habe mich Jahre gefragt was mit mir eigentlich nicht stimmt... bis ich die Lösung gefunden habe. Ich fühle mich mehr zu Bi- bzw. Homosexuellen Männern hingezogen, als zu ihren Heterosexuellen Genossen. Wie aber lernt man einen Bisexuellen Mann kennen und wo muss man suchen?

In Köln lebe ich nun seit fast einem Monat und da ich neu im Bundesland bin, mangelt es mir an Kontakten, welche ich auf diesen Weg ebenso suchen möchte. Gerne würde ich einmal den Offenen Stammtisch besuchen, würde aber gerne zuvor schon ein paar Kontakte knüpfen, da meine Schüchternheit mich ein wenig hindert den Weg allein zu gehen.

Bis dahin

Loleni

Reika Offline



Beiträge: 1

17.08.2010 10:12
#2 RE: Bi könnte so einfach sein... antworten

Hey,

ich hab dir ne private Nachricht geschickt.
Hoffe du checkst das Forum noch ab und zu, obwohl es bisher noch keine (direkten) Antworten auf deinen Beitrag gab... :)

LG,

Reika

w._aus_k. Offline



Beiträge: 56

20.08.2010 13:29
#3 RE: Bi könnte so einfach sein... antworten

hi Loleni,


willkommen bei uferlos! vielleicht warst du ja nach dem CSD nun doch schon bei einem stammtisch oder beim offenen montag?

ob girlfag sein probleme mit sich bringt oder nicht - darüber habe ich mir noch nie gedanken gemacht, aber ganz spontan denke ich, dass es sicher viele bisexuelle männer gibt, die froh wären, wenn sie eine frau "dabei" hätten, die spaß an seinem homosexuellen leben hat. nur wenn dein jetziger freund selbst nicht bi ist, dann fällt diese möglichkeit innerhalb eurer beziehung ja sicher flach.

ganz liebe grüße und vielleicht bis bald bei einem uferlosen offenen montag,

w.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor